KÜNSTLER

KUNSTATELIER SOKOLOV

 

 

1953 geboren, studierte Anatol Sokolov bildende Kunst und Pädagogik in Moskau. Seine pädagogischen Erfahrungen gehen zurück bis ins Jahr 1976, als er anfing Kinder auf einer staatlichen Kunstschule zu unterrichten. 1980 wurde er Direktor einer Kunstschule für bildende Kunst, Musik und Choreographie. Seine schöpferischer Geist wurde besonders durch die Reisen zu der Akademischen Datscha der Künstler (rus.: Akademitschka) in 1987 und 88 geweckt. Von 1990 an war er als freischaffender Künstler in Prag tätig und trat dem Prager Kunstverein (Union výtvarných umělců Mánes) bei.

Im Jahre 1997 gründete Sokolov die Kunstschule Sokolov in Bonn - Bad Godesberg. Zusammen mit seinen Schülern und der Unterstützung vom ehemaligen Bürgermeister von Bonn Klaus Vogel, wurde 2000 der Kunstvereins Bad Godesberg e.V. gegründet. Damit wurde ein wichtiger Beitrag für die heutige Kunst- und Kultur-szene dieses Stadtteils geschaffen.
 

"Ich habe mir zur Aufgabe gemacht die Balance zwischen dem Menschen und seiner Umwelt herzustellen. Dabei arbeite ich an drei Schwerpunkten:

1. Darstellung der ÄUSSEREN WELT - Die Natur und Gegenstände wie wir sie sehen darstellen.
2. Darstellung der INNEREN WELT - Gefühle, Emotionen, Intuition sichtbar machen und fördern.

3. INDIVIDUALITÄT - Die Persönlichkeit in der Kunst finden."

Anatol Sokolov

 

©1997 - 2009 Sokolov